Zu Ehren der Allerheiligsten Dreifaltigkeit

Anzahl der Rosenkranzperlen

Rosenkranz mit 3x9+3 = 30 Perlen *

Der Rosenkranz

Beim Kreuz)
Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen

Herr öffne meine Lippen, und mein Mund wird Dein Lob verkünden.
Gott hör auf mein Gebet und hilf mir, daß ich andächtig beten kann.
Durch Maria und mit Maria unserer lieben Himmelsmutter und allen Engeln und Heiligen wollen wir beten.

Ich glaube an Gott, ...

Ehre sei Gott dem Vater, Ehre sei Gott dem Sohne, Ehre sei Gott dem Heiligen Geiste, jetzt und in alle Ewigkeit. Amen.

Heiliger Gott, heiliger starker Gott, Heiliger unsterblicher Gott, erbarme Dich unser und der ganzen Welt und der armen Seelen im Fegefeuer.

Vater unser im Himmel, ...
Gegrüßet seist du, Maria, ...

Bei den kleinen Perlen (1) 9X.
Dir sei Ehre, Dir Lob, Dir Preis, Dir Dank, Dir Anbetung, o heiligste Dreifaltigkeit, jetzt und in alle Ewigkeit.
Heilig, heilig, heilig ist der Herr, Gott der Heerscharen, Himmel und Erde sind erfüllt von Deiner Herrlichkeit, Hosanna in der Höhe, hochgelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn, Hosanna in der Höhe.

Nach der neunten Perle von (a) 1x:
Ehre sei Gott dem Vater, Ehre sei Gott dem Sohne, Ehre sei Gott dem Heiligen Geiste, jetzt und in alle Ewigkeit. Amen.

Bei den großen Perlen (a)
Heiliger Gott, heiliger starker Gott, Heiliger unsterblicher Gott, erbarme Dich unser und der ganzen Welt und der armen Seelen im Fegefeuer.

Vater unser im Himmel, ...
Gegrüßet seist du, Maria,...

Bei den kleinen Perlen (2) 9X.
Dir sei Ehre, Dir Lob, Dir Preis, Dir Dank, Dir Anbetung, o heiligste Dreifaltigkeit, jetzt und in alle Ewigkeit.
Heilig, heilig, heilig ist der Herr, Gott der Heerscharen, Himmel und Erde sind erfüllt von Deiner Herrlichkeit, Hosanna in der Höhe, hochgelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn, Hosanna in der Höhe.

Nach der neunten Perle von (b) 1x:
Ehre sei Gott dem Vater, Ehre sei Gott dem Sohne, Ehre sei Gott dem Heiligen Geiste, jetzt und in alle Ewigkeit. Amen.

Bei den großen Perlen (b)
Heiliger Gott, heiliger starker Gott, Heiliger unsterblicher Gott, erbarme Dich unser und der ganzen Welt und der armen Seelen im Fegefeuer.

Vater unser im Himmel, ...
Gegrüßet seist du, Maria, ...

Bei den kleinen Perlen (3) 9X.
Dir sei Ehre, Dir Lob, Dir Preis, Dir Dank, Dir Anbetung, o heiligste Dreifaltigkeit, jetzt und in alle Ewigkeit.
Heilig, heilig, heilig ist der Herr, Gott der Heerscharen, Himmel und Erde sind erfüllt von Deiner Herrlichkeit, Hosanna in der Höhe, hochgelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn, Hosanna in der Höhe.

Nach der neunten Perle von (c) 1x:
Ehre sei Gott dem Vater, Ehre sei Gott dem Sohne, Ehre sei Gott dem Heiligen Geiste, jetzt und in alle Ewigkeit. Amen.

Am Ende betet man:
Dich Gott den ungeborenen Vater, Dich, den eingeborenen Sohn, Dich den Heiligen Geist, den Tröster, heilige und ungeteilte Dreifaltigkeit, bekennen, loben und preisen wir von ganzem Herzen und Munde.
Lasset uns preisen den Vater und den Sohn mit dem Heiligen Geist.
Lasset uns Ihn loben und hocherheben.
Lasset uns Ihm danken mit allen Engeln und Heiligen jetzt und in alle Ewigkeit. Amen.

Lasset uns beten:
Allmächtiger, ewiger Gott, Du hast Deinen Dienern die Gnade verliehen, im Bekenntnis des wahren Glaubens die Herrlichkeit der ewigen Dreifaltigkeit zu erkennen und in der Macht der Majestät die Einheit anzubeten; nun bitten wir Dich, lass uns kraft dieses unerschütterlichen Glaubens stets vor allem Unheil gesichert sein. Durch Christus unseren Herrn und unsere liebe Himmelsmutter. Amen.

Die Liebe und Allmacht der heiligsten Dreifaltigkeit mögen uns erleuchten, beschützen, leiten, heiligen, stärken und retten, für die ewige Seligkeit.
Lob, Preis und Dank dafür jetzt und in alle Ewigkeit. Amen.

Zur Ehre der Allerheiligsten Dreifaltigkeit

Zu Ehren der Allerheiligsten Dreifaltigkeit

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 994667.

Hinweis

Achtung!!! Zusätzlich ja, aber nicht statt! Achtung!!!

Der Rosenkranz auf dieser Website sollen die normalen Rosenkranz nicht ersetzen, sondern die Gebetsvielfalt erweitern. Mit den weiteren Rosenkränzen kann man speziell die Wunden Jesu, das Antlitz Jesu oder die Barmherzigkeit Jesu usw. verehren oder z.B. den Armen Seelen helfen, aber nicht den normalen Rosenkranz ersetzten.

Denn:
"Böse Geister empfehlen oftmals das Gute, um das Bessere zu verhindern und Menschen zu bestimmten Handlungen zu ermutigen, die angeblich einen besonderen Akt der Tugend darstellen, nur um die Unvorsichtigen später um so leichter täuschen zu können." (Papst Benedikt XIV.[1740–1758], als er noch Kardinal Prosper Lambertini war.)

Beachten sie die Herkunft der Rosenkränze!!
Die kirchliche Zustimmung bzw. Imprimatur wird bei jedem Rosenkranz überprüft und bei positiver Überprüfung sofort angeben.
----------------------------------------------------------------------------------
Solange Gebete nicht gegen die katholische Lehre verstoßen, dürfen selbstverständlich alle vorgegebenen oder selbst verfassten Gebete auch ohne Imprimatur verrichtet werden!