Christus-Rosenkranz (protestantische Abwandlung)

2. Entstehung:

Die Herkunft des Rosenkranzes wird noch erforscht.

Fahren sie mit der Maus über den Rosenkranz


4. Gesätze:

 Beim Kreuz)
Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen

Ich glaube an Gott, ...

Bei der großen Perle (a)
Ehre sei dem Vater ...
Vater unser im Himmel, ...

Bei der kleinen Perle (a1)
Gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn: Jesus Christus, Gottes und Marien Sohn,
der in uns den Glauben mehre. Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich, denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die Welt erlöst

Bei der kleinen Perle (a2)
Gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn: Jesus Christus, Gottes und Marien Sohn,
der in uns die Hoffnung stärke. Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich, denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die Welt erlöst

Bei der kleinen Perle (a3)
Gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn: Jesus Christus, Gottes und Marien Sohn,
der in uns die Liebe entzünde. Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich, denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die Welt erlöst

Bei der großen Perle (b)
Vater unser im Himmel, ...

Bei den kleinen Perlen (1, 2, 3, 4, 5) 10x
Gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn: Jesus Christus, Gottes und Marien Sohn,
der - Geheimniss -. Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich, denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die Welt erlöst.

Bei der grossen Perle (c, d, e, f) 1x
Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist,...
Vater unser im Himmel,...

Am Ende:
Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen
 
(Vaterunser)
Stille
Freies Gebet
Preces/Litanei (EG 192)/Te Deum/Loblied
Kollekte (Gebet der Woche)
Segen
 

 

Geheimnisse:

Der menschgewordene Herr
+ der im Anfang beim Vater war.
+ den Maria empfangen hat durch den Heiligen Geist.
+ der für uns Mensch geworden ist in der Fülle der Zeit.
+ den in der Höhe loben die himmlischen Scharen.
+ der den Frieden bringt allen Menschen auf Erden.

Der leidende Herr
+ der den Jüngern die Füße gewaschen hat.
+ der den neuen Bund gestiftet hat in seinem Blut.
+ der für uns die Todesangst durchlitten hat.
+ der für uns das Kreuz getragen hat.
+ der am Kreuz sein Werk vollbracht hat.

Der auferstandene Herr
+ der hinabgestiegen ist und die Fesseln des Todes zerbrochen hat.
+ dessen Sieg der Engel am Grabe verkündet hat.
+ der sich zu erkennen gibt im Brechen des Brotes.
+ der die Wundmale trägt an seinem verklärten Leibe.
+ der mit uns fleht, wo wir in seinem Namen beten.

Der erhöhte Herr
+ der aufgefahren ist in den Himmel.
+ der uns den Geist als Beistand sendet.
+ der sein Volk sammelt in der heiligen Kirche.
+ der kommen wird, zu richten die Lebenden und die Toten.
+ der unsere Namen einschreibt in das Buch des Lebens.

Der Herr seiner Kirche
+ der bei uns ist bis ans Ende der Welt.
+ der sitzt zur Rechten Gottes, des Vaters.
+ der seine Kirche leitet durch den Heiligen Geist.
+ der unsern Hunger stillt mit dem Brot des Lebens.
+ der sein Volk zusammenbringt von den Enden der Erde.

Der Herr der Engel
+ dessen Geburt der Engel Gabriel verkündet hat.
+ dem die Engel gedient haben in der Wüste.
+ den der Engel gestärkt hat in Gethsemane.
+ dessen Wiederkunft die Engel verheißen haben.
+ für dessen Ehre Michael kämpft gegen die Mächte der Finsternis.

Der Sohn der Jungfrau Maria
+ den die Jungfrau Maria im Glauben empfangen hat.
+ den Maria gesucht und im Tempel wieder gefunden hat.
+ den Maria bat und er schenkte den Wein der Hochzeitsfreude.
+ den Maria begleitet hat bis unter das Kreuz.
+ der Maria mit den Jüngern zur Gemeinschaft des Geistes verbunden hat.

Der Herr seiner Zeugen
+ der die Apostel erwählt hat' zu Boten seines Reiches.
+ den die Märtyrer verherrlichen bis in den Tod.
+ den die Glaubenden bezeugen als das Wort der Wahrheit.
+ dem die Hoffenden vertrauen im Leben und im Sterben.
+ der die Liebenden entzündet zum Dienst an den Nächsten.

5. Kirchliche Approbation (Imprimatur):

6. Literatur:

7. Hinweis:

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 994231.