Warnung vor satanischen Rosenkränzen

Warnung vor satanischen Rosenkränzen

Feind > nicht kaufen

Nerokreuz: Es wird von einigen Heavy-Metal-Fans und Okkultisten benutzt, um ein zerbrochenes Kreuz darzustellen - die Niederlage des Christentums. Verbreiteter allerdings als Symbol der Friedensbewegung.

Während des Treffens der Nationalen Charismatischen Bewegung RSN aus Salerno wurde gesagt, nicht einen Typ Rosenkränze zu kaufen, weil an den 4 Ecken Satanische Symbole (4 Sonnen) eingearbeitet sind und ausserdem hinter der Figur von Jesus, nicht hinter dem Kreuz, eine Schlange eingearbeitet ist. Ausserdem, dass das INRI fehlt. Diese sind Mittel, die Satan geweiht wurden. Vorsicht ist vor allem in Marienerscheinungsorten / Wallfahrtsorten gegeben: Gebt diese Informationen allen weiter, verbreitet es.

Finger weg von Rosenkänzen mit solchen Symbolen.

Nerokreuz

Die Legende:

In gelb: die Sonne der Erleuchteten (doppelte Kreise) , oft ist eine echte Sonne mit Sonnenstrahlen eingearbeitet. (Freimaurersymbol)
In orange: Pentagon an den 4 Seiten des Kreuzes (esoterische Symbole/ Freimaurer/Satanismus)
In grün: Schlange hinter Jesus

BITTE KONTROLLIERT OB IHR EINEN SOLCHEN ROSENKRANZ GEKAUFT ODER BEKOMMEN HABT. VERBRENNT DIESEN, ODER BRINGT IHN ZU EINEM PRIESTER / EXORZISTEN, DER DANN WEIß WAS ER DAMIT MACHEN MUSS.

Quelle:

http://kath-zdw.ch/maria/rosenkranz.html#Warnung_vor_satanischen_Rosenkraenzen

Seit 07.07.2011

Zugriffe heute: 5 - gesamt: 2696.