Rosenkranz vom Kostbaren Blut Jesu V

Anzahl der Rosenkranzperlen

Rosenkranz mit 6x5+10 = 40 Perlen --

Rosenkranz vom Kostbaren Blut Jesu
Eröffnung:

V. Gott merk auf meine Hilfe
A. Herr, eile mir zu helfen.

V. Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist,
A. wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen

Bei der Perle (b):
1. Geheimnis:

Der Herr vergoß Blut bei der Beschneidung
(dazu jeweils eine Betrachtung) "Als acht Tage vorüber waren und das Kind beschnitten werden musste, gab man ihm den Namen Jesus."

Zum Abschluss dieses Geheimnisses:

V. Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist,
A. wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen

V. Wir bitten dich Herr, komme deinen Dienern zu Hilfe,
A. die du mit deinem Kostbaren Blut erlöst hast.

Bei den kleinen roten Perlen (1) je Perle 1x:

Vater unser im Himmel, Geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen

Bei der Perle (c):
2. Geheimnis:

Der Herr vergoß Blut beim Gebet am Ölberg
"In seiner Angst betet er noch inständiger, und sein Schweiß tropfte wie Blut zur Erde".

Zum Abschluss dieses Geheimnisses:

V. Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist,
A. wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen

V. Wir bitten dich Herr, komme deinen Dienern zu Hilfe,
A. die du mit deinem Kostbaren Blut erlöst hast.

Bei den kleinen roten Perlen (2) je Perle 1x:

Vater unser im Himmel, Geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen

Bei der Perle (d):
3. Geheimnis:

Der Herr vergoß Blut bei der Geißelung
"Darauf gab er ihnen den Barabbas frei, Jesus aber ließ er geißeln"

Zum Abschluss dieses Geheimnisses:

V. Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist,
A. wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen

V. Wir bitten dich Herr, komme deinen Dienern zu Hilfe,
A. die du mit deinem Kostbaren Blut erlöst hast.

Bei den kleinen roten Perlen (3) je Perle 1x:

Vater unser im Himmel, Geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen

Bei der Perle (e):
4. Geheimnis:

Der Herr vergoß Blut bei der Dornenkrönung
"Dann legten sie ihm einen Purpurmantel an und flocten einen Dornenkranz, den setzten sie ihm auf und grüßten ihn: Heil König der Juden."

Zum Abschluss dieses Geheimnisses:

V. Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist,
A. wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen

V. Wir bitten dich Herr, komme deinen Dienern zu Hilfe,
A. die du mit deinem Kostbaren Blut erlöst hast.

Bei den kleinen roten Perlen (4) je Perle 1x:

Vater unser im Himmel, Geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen

Bei der Perle (f):
5. Geheimnis:

Der Herr vergoß Blut auf dem Kreuzweg
"Er trug sein Kreuz und ging hinaus zu dem Platz, der Schädelstätte genannt wurde."

Zum Abschluss dieses Geheimnisses:

V. Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist,
A. wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen

V. Wir bitten dich Herr, komme deinen Dienern zu Hilfe,
A. die du mit deinem Kostbaren Blut erlöst hast.

Bei den kleinen roten Perlen (5) je Perle 1x:

Vater unser im Himmel, Geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen

Bei der Perle (g):
6. Geheimnis:

Der Herr vergoß Blut bei der Kreuzigung
"Um die neunte Stunde schrie Jesus laut: Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen."

Zum Abschluss dieses Geheimnisses:

V. Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist,
A. wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen

V. Wir bitten dich Herr, komme deinen Dienern zu Hilfe,
A. die du mit deinem Kostbaren Blut erlöst hast.

Bei den kleinen roten Perlen (6) je Perle 1x:

Vater unser im Himmel, Geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen

Bei der Perle (b):
7. Geheimnis:

Der Herr vergoß Blut und Wasser bei der Öffnung seiner Seite.
"Als sie aber zu Jesus kamen und sahen, dass er schon tot war, zerbrachen sie ihm die Beine nicht, sondern ein Soldat stieß mit der Lanze in seine Seite und sogleich floß Blut und Wasser heraus."

Zum Abschluss dieses Geheimnisses:

V. Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist,
A. wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen

V. Wir bitten dich Herr, komme deinen Dienern zu Hilfe,
A. die du mit deinem Kostbaren Blut erlöst hast.

Bei den kleinen roten Perlen (7) je Perle 1x:

Vater unser im Himmel, Geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen

Bei den Perlen (a3-a1) je Perle 1x:

Vater unser im Himmel, Geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen

Bei der Perle (a): Schlußgebet

Herr Jesus Christus, wir haben die Stationen deines Blutvergießens betrachtet. Du hast dich für uns erniedrigt, um uns von der Sünde zu reinigen und uns zu heiligen als Kinder deines Vaters. Wir danken dir und bitten dich um die Gnade, dass wir mit dir auch unser eigenes Blut und Leben einsetzen können zur Verherrlichung Gottes und zum Heil unserer Mitmenschen. Lass uns in den frohen und leidvollen Stunden unseres Lebens an den Preis unserer Erlösung denken und von Herzen deine Liebe erwidern. Amen
Lob und Dank sei Jesu allezeit, der uns mit seinem Blute hat befreit.

Fahren sie mit der Maus über den Rosenkranz


Heilig-Blut-Rosenkranz

Rosenkranz vom Kostbaren Blut Jesu IV

Zugriffe heute: 6 - gesamt: 994637.

Hinweis

Achtung!!! Zusätzlich ja, aber nicht statt! Achtung!!!

Der Rosenkranz auf dieser Website sollen die normalen Rosenkranz nicht ersetzen, sondern die Gebetsvielfalt erweitern. Mit den weiteren Rosenkränzen kann man speziell die Wunden Jesu, das Antlitz Jesu oder die Barmherzigkeit Jesu usw. verehren oder z.B. den Armen Seelen helfen, aber nicht den normalen Rosenkranz ersetzten.

Denn:
"Böse Geister empfehlen oftmals das Gute, um das Bessere zu verhindern und Menschen zu bestimmten Handlungen zu ermutigen, die angeblich einen besonderen Akt der Tugend darstellen, nur um die Unvorsichtigen später um so leichter täuschen zu können." (Papst Benedikt XIV.[1740–1758], als er noch Kardinal Prosper Lambertini war.)

Beachten sie die Herkunft der Rosenkränze!!
Die kirchliche Zustimmung bzw. Imprimatur wird bei jedem Rosenkranz überprüft und bei positiver Überprüfung sofort angeben.
----------------------------------------------------------------------------------
Solange Gebete nicht gegen die katholische Lehre verstoßen, dürfen selbstverständlich alle vorgegebenen oder selbst verfassten Gebete auch ohne Imprimatur verrichtet werden!

Rosenkranz zum Kostbaren Blut Jesu > Armen Seelen